ISB AG | Kontakt  
Logo edoo-sys
 

Ihre Ansprechpartnerin

Häufig gestellte Fragen

Müssen wir als Schule aktiv kündigen oder läuft der Vertrag automatisch aus?

Es bedarf keiner aktiven Kündigung seitens der Schule. Der Vertrag und das damit verbundene Nutzungsrecht enden formell zum 31.12.2019.

Was bedeutet das für das Nutzungsrecht - wann endet es genau?

Das Nutzungsrecht ist jeweils auf das Kalenderjahr zeitlich beschränkt. Es endet formell zum 31.12.2019.

Kann SVP-BW nach 2019 noch genutzt werden?

Das Nutzungsrecht für SVP-BW 1.0 stand von Anfang an im Kontext zur Entwicklung und Bereitstellung des landeseinheitlichen Schulverwaltungsprogrammes ASV-BW. Zum Ende des Schuljahres wird der Support für SVP-BW eingestellt. Zum Ende des Jahres wird dann auch die weitere Pflege von SVP-BW eingestellt. Bei einer weiteren Nutzung kann deshalb nicht sichergestellt werden, dass SVP-BW stabil und störungsfrei läuft. Seitens der ISB AG besteht kein Interesse zu prüfen, ob die Software deinstalliert wurde. Letztlich handelt die Schule dann aber auf eigenes Risiko. Wir empfehlen deshalb dringend den Umstieg auf ASV-BW rechtzeitig einzu-planen. Bei ASV-BW wird vom Kultusministerium gewährleistet sein, dass die Soft-ware der aktuellen Erlasslage entspricht. Das Service Center Schulverwaltung bietet außerdem umfangreiche Unterstützungsmöglichkeiten rund um den Umstieg und den Support an.

Kann SVP-BW nach 2019 als Archiv genutzt werden?

Wir raten davon dringend ab. SVP-BW ist technisch in die Jahre gekommen und kann nicht mehr stabil weiterentwickelt und gepflegt werden. Gleichzeitig ist die Software immer abhängig vom zu Grunde liegenden Betriebssystem. Änderungen am Betriebssystem können dazu führen, dass SVP-BW nicht mehr läuft. Seitens ISB AG ist somit die Archivierung im SVP-BW nicht geeignet und so auch nicht konzipiert Bei Bedarf sollten Sie eventuell benötigte Zweitschriften von z.B. Zeugnissen im Lau-fe des Jahres 2019 noch als Papier- oder PDF-Druck aus SVP-BW 1.0 erzeugen.

Wer kann mich zum Umstieg auf ASV-BW beraten und welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

Das Service Center Schulverwaltung ist erster Ansprechpartner für die Schulen beim Umstieg auf ASV-BW.