Zeugnisse

Zum Thema Noten und Zeugnisse hält edoo.sys besonders umfangreiche Möglichkeiten bereit. Die Darstellungsform der Noten ist frei konfigurierbar, etwa nach der Anzahl schriftlicher und mündlicher Leistungsnachweise. Durchschnitts- und Zeugnisnoten berechnet das System automatisch. Für Verbalbeurteilungen stehen Textbausteine zur Verfügung. Einsicht und Zugriff auf die Noten lassen sich genau reglementieren. So kann man beispielsweise festlegen, dass Lehrkräfte nur die Bewertungen der Schüler in den eigenen Fächern und Kursen vornehmen dürfen.

Die wichtigsten Funktionsbereiche im Überblick

  • Abschlussprüfungen:
    Bei Abschlussprüfungen erfasst das System alle relevanten Informationen über die Kandidaten. edoo.sys berechnet die Prüfungszulassung auf Grundlage der Vorleistungen und der Vorgaben des geltenden Regelwerks, ebenso Anrechnungsvorschläge auf Basis der Vorleistungen und Prüfungsnoten.
  • WYSIWYG:
    Für die Erstellung der Zeugnisse stellt edoo.sys einen vollständig integrierten WYSIWYG („what you see is what you get“) Zeugniseditor bereit, das heißt, die Zeugnisse können am Bildschirm so angezeigt und bearbeitet werden, wie sie anschließend auch im Ausdruck aussehen. Die notwendigen vordefinierten Zeugnisschablonen für jeden Schultyp sind grundsätzlich in die Anwendung eingebunden.
  • Zentrale Bereitstellung:
    Zentrale Aktualisierungen an den Zeugnisschablonen können automatisch an die Schulen verteilt werden. Dadurch stehen Änderungen an den Zeugnisvorlagen, etwa aufgrund überarbeiteter Erlasslagen, allen Schulen per Softwareupdate in der Anwendung zur Verfügung. Somit wird sichergestellt, dass alle Schablonen der aktuellen Erlasslage entsprechen.
  • Individuelle Gestaltung:
    Selbstverständlich kann eine Schule sich auch individuelle Zeugnisschablonen erstellen. Im sogenannten Designmodus konfiguriert der Anwender eine Schablone ganz nach seinen Bedürfnissen. Diese Schablone wird in der Datenbank abgelegt und später im Erfassungsmodus automatisch von edoo.sys befüllt. Der edoo.sys Editor bietet maximale Flexibilität – und das ohne zusätzliche Lizenzkosten.

© 2014 ISB AG, Karlsruhe